AUF WACHSTUM EINGESTELLT

Die Fa. Weissenborn A/S ist konsequent und erlangte jetzt für ihre gesamte Produktion die CE-Zertifizierung nach EN 1090-(1-3). Dies beinhaltet, dass sämtliche von der Fa. Weissenborn A/S hergestellte Bauteile aus Stahl und Aluminium die gemeinsamen europäischen Anforderungen erfüllen, die zukünftig (ab Juli 2014) die nationalen Anforderungen erstatten.
 

ANFORDERUNGEN DER ZUKUNFT AN DIE CE-ZERTIFIZIERUNG

Die CE-Zertifizierung nach EN 1090 (1-3) garantiert, dass tragende Bauteile aus Stahl und Aluminium entsprechend den gesamteuropäischen Anforderungen zur Leistungsfähigkeits-bescheinigung deklariert werden. Im Rahmen der CE-Zertifizierung durchlaufen die Komponenten eine Reihe neuer und strengerer Prozeduren, regelmäßige Inspektionen und Tests bzw. Beurteilungen, da die Anforderungen an die Leistungsfähigkeit des Materials erhöht wurden.  


Als Zulieferer haben wir in den letzten Jahren festgestellt, dass unsere Kunden mehr und mehr Gewicht darauf legen, dass die Bauteile sämtliche geltenden und zukünftigen Anforderungen erfüllen. Dies ist eine positive Entwicklung, die wir gerne unterstützen möchten, und unser Einsatz macht deutlich, dass wir den höchsten möglichen Standard für unsere Komponenten beibehalten wollen. 


EINE VERBESSERUNG AUF MEHREREN EBENEN 

Die CE-Zertifizierung krönt unsere langjährigen Bemühungen, und der Prozess der Imple-men¬tierung der neuen europäischen Dokumentationsanforderungen – EN 1090 – (1-3) und EN ISO 3834 (Qualitätssystem Schweißwerkstatt) ist für uns durchaus positiv verlaufen, da wir den Blick nach innen gerichtet, und sämtliche Stufen der Her¬stellung eine nach der an-deren überprüft haben. Diese intensivierte Überwachung ermöglicht die Sicherung einer hohen, gleichbleibenden Qualität, darüber hinaus haben die zahlreichen Tests auch Möglichkeiten für einen optimierten Produktionsflow aufgezeigt. Das beinhaltet einen Vorteil für unsere Kunden, da sie kürzere Herstellungszeiten erwarten können. Die CE-Kennzeich-nung ist somit eine Investition in die Zukunft, die Ergebnisse auf mehreren Ebenen zeigen wird“, fügt Peter Møller von der Fa. Weissenborn A/S an


 
BEREIT FÜR NEUE MÖGLICHKEITEN  

„Durch die letzten, jetzt erreichten Zertifizierungen (EN 1090- 3 und EN ISO 3834) sind wir bereit für neue Herausforderungen durch unsere dänischen und europäischen Kunden. In kürzester Zeit haben wir eine traditionelle Schmiede in ein hochmodernes metallverarbei-tendes Unternehmen überführt. Wir sind in der Lage, die Qualität und sämtliche Prozesse von der Auftragsannahme über die Produktion bis hin zur Auslieferung 100 % zu dokumentieren. Wir sind deshalb auf hohes, kontrolliertes Wachstum eingestellt und gehen von jährlichen Zuwächsen im Bereich 5 % aus. Genau wie die großen Mitbewerber können wir eine dokumetierte Qualität anbieten, aber gleichzeitig die Flexibilität eines kleinen Unternehmens beibehalten“, schließt Peter Møller. 


FAKTEN

Die nachfolgenden Punkte müssen durchlaufen werden, damit ein Unternehmen die Anfor-derungen einer CE-Kennzeichnung erfüllen kann:

•    Aufbau und Implementierung eines deckenden Produktionssteuerungssystem für die Fabrik (das sogenannte FPC-System) gemäß
•    EN 1090-1 (Anforderung zur Übereinstimmungsbeurteilung von Konstruktions-komponenten),
•    EN 1090-2 (Technische Anforderungen an Stahlkonstruktionen),
•    EN 1090-3 (Technische Anforderungen an Aluminiumkonstruktionen),
•    Koordinierung relevanter Anforderungen der EN ISO 3834 und der Baustoffverordnung in dem oben angeführten FPC,
•    Auditierung des oben genannten Systems durch eine akkreditierte Einrichtung,
•    Laufende Überwachung durch eine akkreditierte Einrichtung,
Quelle: Teknologisk Institut

 

97% aller von Weissenborn A/S gelieferten Aufträge werden rechtzeitig geliefert (2016), und es ist unser Ziel mindestens 98% aller Aufträge rechtzeitig zu liefen. 

Weissenborn A/S
Sadelmagervej 20
DK-7100 Vejle
Telefon: +45 75 72 77 00
Telefax: +45 75 84 09 04

Weissenborn A/S | Sadelmagervej 20 | DK-7100 Vejle
Telefon: +45 75 72 77 00 | Telefax: +45 75 84 09 04
E-mail: weissenborn@weissenborn.dk 

Klovnesponsor 2017_80x30mm-2